Bauphysik

Steht eine Baumaßnahme oder eine Modernisierung an, so geht es immer auch darum, diese energieeffizient und damit zukunftssicher zu gestalten. Bei allen Energieberatungen werden neben den gesetzlichen Anforderungen auch stets die Möglichkeiten der öffentlichen Förderungen und Zuschüssen (KfW-Bank) berücksichtigt, so dass eine wirtschaftlich sinnvolle Gebäudesanierung nicht am Geldbeutel des Hauseigentümers scheitert.

  • Energiebedarfsausweis nach § 13 EnergieeinsparverordnungFotolia_Fotos_Engerie_klein
  • Energieeinsparnachweis nach der Energieeinsparverordnung (EnEV)
  • Erstellung Energiepass für Wohngebäude
  • Energiebilanz und Endenergie- bzw. Wartungskosten
  • Übergabe eines Energiesiegels für Gebäude
  • Berechnungen für Neu- und Altbauten im Wohnungs- oder Industriebau
  • Einzelbauteilnachweise durch Dampfdiffusionsberechnung nach DIN 4108

 

 


BrandschutzFotolia_Fotos_klein_brandschutz

  • Erarbeitung von Brandschutzkonzepten
  • Erstellung von Flucht- und Rettungsplänen sowie Feuerwehrplänen
  • Bauteilnachweise des Brandschutzes
  • Klassifizierung der Einzelbauteile
  • Vorgabe von Anlagen zur Brandmeldung

 

 

 


 SchallschutzFotolia_Fotos_klein_laerm

  • Festlegung der Anforderungen des Schallschutzes
  • Nachweise der Bauteile nach DIN 4109
  • Ermittlung des Schalldämm-Maßes, sowie der Norm-Trittschallpegel
  • schalltechnische Bestandsaufnahme
  • Entwerfen der erforderlichen Schallschutzmaßnahmen
  • Mitwirkung an der Ausführungsplanung an Gebäuden