Datenschutzerklärung allgemein

Der Schutz und die Sicherheit von persönlichen Daten hat bei uns eine hohe Priorität. Daher halten wir uns strikt an die Regeln der Europäischen Datenschutzgrundverordnung vom 25.05.2018.
Nachfolgend werden Sie darüber informiert, dass personenbezogen Daten in unserem Unternehmen erfasst werden, zu welchem Zweck sie erhoben werden:

  1. Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten von Betroffenen
    Personenbezogene Daten werden nur erhoben und verarbeitet im Rahmen einer Anfrage, eines Vertrages oder eines Auftrages entsprechen unserer unternehmerischen Tätigkeit, wenn der Betroffene diese Angaben freiwillig mitteilt.
    Sofern keine erforderlichen Gründe im Zusammenhang mit einer Geschäftsabwicklung bestehen, kann der Betroffene jederzeit die zuvor per Anfrage, Vertrag oder Auftrages erteilte Genehmigung der persönlichen Datenspeicherung mit sofortiger Wirkung schriftlich (z.B. per Post, E-Mail oder per Fax) widerrufen.
  2. Datenweitergabe (siehe Anlage, oder auf Anfrage, gebietsbezogen)
    Personenbezogene Daten werden nicht allgemein an Dritte weitergeben. Sollte die Weitergabe zur Vertragserfüllung notwendig sein, so teilen wir dem Betroffenen dies im vorab mit und der Betroffene kann Einspruch erheben, wobei dies auftragsrelevante Konsequenzen haben kann.
    Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritter erfolgt nur nach Prüfung dessen datenschutzkonforme Arbeitsweise.
    Grundsätzlich erfolgt die buchhalterische Verarbeitung bei dem von uns verpflichtetem Steuerbüro.
    Eine Weitergabe kann wegen gesetzlicher Vorschriften erforderlich sein. In diesem Falle informieren wir den Betroffenen.
    Eine Weitergabe von Daten in weiteren Fällen Bedarf der Einwilligung des Betroffenen.
  3. Auskunft, Änderung und Löschung von personenbezogener Daten
    Gemäß geltendem Recht kann der Betroffene jederzeit bei uns schriftlich nachfragen, ob und welche personenbezogenen Daten bei uns über ihn gespeichert sind. Eine entsprechende Mitteilung hierzu erhält der Betroffene  umgehend. Wir sind verpflichtet auf Hinweis Daten zu korrigieren und Daten nach Ablauf von gesetzlichen Aufbewahrungsfristen die Daten zu löschen. Mit Einwilligung des Betroffenen können die Daten im beiderseitigen Interesse auch weiter gespeichert werden.
  4. Sicherheit Ihrer Daten
    Zur Verfügung gestellten persönlichen Daten werden durch Ergreifung aller technischen sowie organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen (TOM) so gesichert, dass sie für den Zugriff unberechtigter Dritter unzugänglich sind, dass die Verfügbarkeit gewährleistet ist.
    Bei Versendung von sehr sensiblen Daten oder Informationen wählen wir den Postweg, da eine vollständige Datensicherheit per E-Mail nicht gewährleistet werden kann.
  5. Datenübermittlung über einem Kommunikationsweg finden von uns aus über deutsche oder EU- Provider und Dienstleister statt.

Bei Hinweisen, betreffs des Datenschutzes, ist folgender Kontakt möglich.
Herr Matischok Tel. 035209 209 96, Inhaber
Datenschutzbeauftragter Herr R.Pfabe datenschutz@bauplanung-matischok.de

Niederschöna den 25.05.2018            gez.: Thilo Matischok

(Betroffene = natürliche Person)